Kategorie: Bulletins

Ola Borten Moe: – Tritt zurück

Der Fall ist aktualisiert! Borten Moe ist enorm unter Druck geraten, nachdem er zugegeben hat, gegen staatliche Aktienhandelsrichtlinien und Integritätsregeln verstoßen zu haben. Der Minister tritt nun als Minister und stellvertretender Vorsitzender der Zentrumspartei zurück. – Die Reaktionen im Laufe

– Die USA sind die größte Bedrohung der Welt

Haass, 71, tritt derzeit als Leiter der einflussreichen Denkfabrik Council on Foreign Relations zurück und wird von interviewt Die New York Times. Auf die Frage, wer aus seiner Sicht heute die größte Bedrohung für Frieden und Sicherheit in der Welt

– Es ist barbarisch

Ein russischer Raketenangriff auf die ukrainische Stadt Odessa hat am frühen Sonntagmorgen mindestens einen Toten und 20 Verletzte gefordert. Berichten zufolge waren unter den Verletzten auch vier Kinder. Das berichten mehrere internationale Medien, darunter auch die Nachrichtenagentur Reuters. – Der

– Spitze des Stocks

– Vor sechs Monaten war das undenkbar, sagt Tom Røseth, Geheimdienstdirektor an der Personalakademie in Dagbladet, über die schwierige Situation, in der sich Präsident Wladimir Putin heute befindet. Am 24. Juni rief der Wagner-Führer Jewgeni Prigoschin zu einem Aufstand auf

Ich dachte, sie wäre schwanger

Eine kolumbianische Frau aus der Stadt Uribia reiste mehrere Monate lang ab, weil sie glaubte, schwanger zu sein. Doch nach einem Arztbesuch erhielt der 31-Jährige die schockierende Nachricht. Das schreibt die Nachrichtenagentur Jam Press. Als sie bei dem, was sie

Hitzewelle in Europa: – Einführung der Siesta

„Wenn es heiß ist, müssen wir uns an die Gegebenheiten in südlichen Ländern anpassen“, sagt Johannes Niessen, Vorsitzender des Bundesverbandes der im deutschen Gesundheitswesen tätigen Ärzte. Es verweist auf eine mögliche Einführung der Siesta in Deutschland aufgrund immer höherer Temperaturen.

US-Atom-U-Boot in Südkorea: – Abschreckung

ATOM-TOUR: Das US-U-Boot liegt im südkoreanischen Busan. Foto: Yonhap via AP Zum ersten Mal seit dem Kalten Krieg ist ein amerikanisches U-Boot mit Atomwaffen an Bord in Südkorea eingetroffen. Der Koordinator des Weißen Hauses, Kurt Campbell, bestätigte am Dienstag den